Laserbehandlung

Lasertechnologie für die schonende Behandlung von Zähnen und Zahnfleisch

Lasergeräte senden ein charakteristisches Licht mit einer bestimmten Wellenlänge aus. Die positive, stimulierende Wirkung von Laserlicht auf das menschliche Gewebe ist aus vielen Bereichen der Medizin bekannt.

Auch bei der Behandlung von Zähnen und dem umliegenden Gewebe bietet die Laserbehandlung große Vorteile und eine Vereinfachung der Therapie: Der Einsatz des Lasers ist schmerzarm und verringert dadurch den Anästhesiebedarf. Der Laser kann das Skalpell ersetzen und unterstützt die Blutstillung. Aufgrund der keimtötenden Wirkung des Laserlichts wird zusätzlich die Wundheilung gefördert.

In unserer Praxis setzen wir Lasertechnologie unterstützend bei folgenden Behandlungen ein:

  • Parodontosebehandlung
  • Wurzelkanalbehandlung
  • Implantologie
  • Weichgewebschirurgie
  • Bleaching
  • Aphten und Herpes
  • Überempfindliche Zähne

Viele konventionelle Gerätschaften einer Zahnarztpraxis können mittlerweile durch Lasertechnologie ersetzt und verschiedene Befunde mit dem Laser äußerst schonend und schmerzarm behandelt werden.

Wir beraten Sie gerne.